Unser Heinzelmann­stift

Hohes Maß an Lebensqualität und Wohlbefinden

Wir bieten mehr als andere

Cafeteria und Garten der Genera­tionen: Treffpunkte der Begegnung

Berufe mit Zukunfts­perspektive

Fachkraft, Ausbildung, Praktikum, FSJ, Ehrenamt

Corona-Informationen

für unsere Angehörigen und Besucher!
13.08.2020
seit März begleiten uns die Auswirkungen der Corona Pandemie und seitdem gelten für Pflegeheime sehr strenge Hygiene- und Schutzregeln um die Bewohner vor einer Infektion mit dem Virus Sars-CoV-2 zu schützen. Wir sind sehr froh darüber, dass bisher in unserem Heinzelmannstift keine Erkrankung aufgetreten ist und wir werden uns natürlich sehr bemühen dass dies so bleibt!

Nach dem lange bestehenden Besuchsverbot und der Ausgangsbeschränkung wurden Anfang Mai Besuche unter bestimmten Bedingungen in Besucherräumen wieder erlaubt. Inzwischen dürfen Bewohner auch wieder das Haus und den Garten verlassen.

Seit dem 29.06.2020 gelten spezielle Besuchsregelungen (siehe Infektonsschutzmaßnahmenverordnung). Diese sind in einem Schutz- und Hygienekonzept auf der Grundlage einer Handlungsempfehlung des  Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege beschrieben.
Es darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich Pflegeeinrichtungen immer noch in einer Ausnahmesituation befinden und ein Kontakt mit anderen Menschen ein großes Risiko bedeutet. 

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, Besuche in den Wohnbereichen und Zimmern unserer Bewohnerinnen und Bewohner nur in Ausnahmefällen zuzulassen. Besuche finden weiterhin nur in den Besuchsräumen sowie im Garten statt.

Bitte seien Sie auch in Ihrem privaten Umfeld sorgsam und halten die allgemeinen Hygieneregeln ein. Sie dürfen unsere Einrichtung nicht betreten, wenn Sie an einem fieberhaften Infekt leiden oder Zeichen einer Atemwegserkrankung haben oder an weiteren COVID-19 verdächtigen Symptomen aktuell oder in den zurückliegenden 14 Tagen leiden, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit dem SARS-CoV-2-Virus ("Coronavirus") infizierten und/oder an diesem Virus erkrankten Person gehabt hatten, wenn Sie in den letzten 14 Tagen eine Urlaubsreise in ein Land unternommen haben, zu dem eine Reisewarnung vorliegt (Krisengebiet) oder von Reisen dorthin vom Auswärtigen Amt abgeraten wurde und auch wenn Sie unsere Hygiene- und Schutzregeln nicht befolgen. 

Hygiene- und Schutzmaßnahmen:

Besuche finden in einem unserer Besucherräume im Erdgeschoss oder im Gartenbereich statt. Jeder Besuch muss über unsere Rezeption angemeldet werden. Die Anzahl der Besucher hängt von der Größe des Raumes ab. 

Spaziergänge sind unter Einhaltung der Abstandsregel und der Maskenpflicht erlaubt. 
 
  • Es besteht immer Maskenpflicht für Besucher und situationsabhängig auch für Bewohner.
  • Die Abstandsregel von 1,5 Meter muss stets gewahrt sein.
  • Jeder Besuch bzw. Spaziergang muss über die Rezeption angemeldet werden (werktags 8-18 Uhr und von 10-14 Uhr an Wochenenden und Feiertagen)
  • Mitgebrachte Geschenke oder ähnliches müssen direkt am Eingang abgegeben werden
  • Besuchszeit ist zwischen 10.30 und 17.00 Uhr täglich. 
  • Besucher müssen sich am vereinbarten Termin am Haupteingang anmelden.
  • Während des Besuchs oder Spazierganges dürfen keine Speisen oder Getränke zu sich genommen werden.
Halten Sie sich während des Besuchs bitte unbedingt an die allgemeinen Hygieneregelungen zum Schutze unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Wir wissen, dass die Situation für Sie und Ihre Angehörigen immer noch schwierig ist und bitten umso mehr um Verständnis, für unsere Schutz- und Hygienemaßnahmen. Denn nur so können wir den Schutz unserer Bewohner gewährleisten. 

Vielen herzlichen Dank für die Beachtung der geltenden Regeln.

Bleiben Sie ALLE gesund.
Ich habe meinen
Traumberuf gefunden.
Und Du?


Jetzt gleich bewerben und Karriere machen.
© 2020 Diakonieverein Kaufbeuren e.V. - Heinzelmannstift / Heinzelmannpark